Tag 7: Roadtrip Westaustralien – Shark Bay und Carnarvon

Wir sind heute sehr früh gestartet, denn wir hatten eine größere Etappe von über 600 km vor uns.

Wir wollten nicht den direkten Weg nach Carnarvon nehmen, sondern noch einen ähm, hüstel, Abstecher zur Shark Bay einbauen. Auf dem Weg lagen auch die Stromatolithen des Hamelin Pools, die wir dann auch noch “mitnahmen”.


Stromatolithen von oben

Unser eigentliches Ziel war der Shell Beach. Dieser Strand besteht nicht aus Sand, sondern aus Muscheln.

Nach diesem Umweg mussten wir uns sputen, um noch rechtzeitig vor Sonnenuntergang in Carnarvon anzukommen. Die Fahrt war lang und leider steckten wir bereits mitten in einer Hitzewelle, die uns mit Temperaturen über 40 Grad noch viel Freude bereiten sollte.

Useless Loop Rd
Lake Macleod

In Carnarvon haben wir im Best Western Hotel übernachtet. Ich sag mal, es war ok. Aber viele Alternativen wird es hier auch nicht geben.

Best Western Carnarvon

Nachdem wir eingecheckt hatten, sind wir noch schnell zur One Mile Jetty gefahren. Leider ist die Bahnstrecke, die über einen Steg führt, wegen Baufälligkeit geschlossen. Ich habe noch den bunten, inzwischen stillgelegten Zug entdeckt, der leider in einer Halle vor sich hin rostet.

One Mile Jetty

Es gibt eine Initiative, die Geld für eine Renovierung sammelt, allerdings benötigen sie ne Menge Asche, um die Attraktion wieder flott zu bekommen.

<< Tag 5 bis 6: Kalbarri

>> Tag 8: Coral Bay

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>